Das DRK Ratingen trauert um Theo Büter
Sie sind hier: Aktuelles » Das DRK Ratingen trauert um Theo Büter

Das DRK Ratingen trauert um Theo Büter

Ratingen

Das DRK Ratingen trauert um Theo Büter.

 

Theo war über 50 Jahre aktiv im DRK Ratingen tätig. Er war über viele Jahre als Erste-Hilfe-Ausbilder tätig und führte Lehrgänge im gesamten Kreis Mettmann durch.

 

Später fand er eine neue Herausforderung im Bereich Blutspende. Über viele Jahre versorgte er die Blutspender hier in Ratingen zusammen mit seinem Team mit Kaffee und Brötchen. Er lies sich auch immer wieder etwas neues einfallen, wie z.B. Waffeln oder heisse Würstchen. Diese Tätigkeit lag ihm sehr am Herzen und seine Ideen werden bis heute fortgeführt.

 

Wir werden Theo sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

 

14. März 2024 18:57 Uhr. Alter: 34 Tage