Der Hahnenschrei singt beim DRK
Sie sind hier: Aktuelles » Der Hahnenschrei singt beim DRK

Der Hahnenschrei singt beim DRK

Fotos: Helmut Fuhr

In diesem Jahr feiern wir das 25jährige Jubiläum der Wohnanlage Klompenkamp in Ratingen-Mitte.

Der erste Spatenstich erfolgte am 22.11.1996, die ersten Bewohner zogen am 15.01.1998 ein. Für viele Bewohner konnte durch den Einzug ein Leben im Pflegeheim vermieden oder zumindest erheblich hinausgezögert werden. Daran hat sich bis heute auch nichts geändert.

Assistenz hilft weiter – sicher, geborgen und eigenständig

Diese Aufgabe übernahm das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Ratingen e.V.

So wurde das Assistenzbüro für Senioren eröffnet.

Nähere Informationen zur Wohnanlage finden Sie hier.

 

 

25 Jahre – Das musste gefeiert werden.

Alle Bewohner der Wohnanlage wurden eingeladen und dank zahlreicher Sponsoren konnten wir ein Sommerfest mit Kaffee, Kuchen, Getränken, Altbier vom Fass vom Ratinger Brauhaus sowie einem leckeren Abendbuffet kostenfrei anbieten. Rotkreuzler aus allen Bereichen des  DRK-Ratingen stellten zahlreiche Tische und Bänke auf und sorgten für den Service.

Höhepunkt war sicherlich der Auftritt der bekanntesten Ratinger Boygroup: Dem „Hahnenschrei“.

Die 6 Goldkehlchen gaben alles, und die Bewohner und Gäste tanzten und sangen kräftig mit.

Wir erhielten von allen ein positives Feedback, dass dieser Tag – auch dank des tollen Wetters – sehr schön gewesen sei und man sich auf weitere Zusammenkünfte freut.

 

 

 

 

28. August 2023 16:57 Uhr. Alter: 179 Tage