Ein Fest gegen Einsamkeit – DRK-Mehrgenerationenhaus Klompenkamp
Sie sind hier: Aktuelles » Ein Fest gegen Einsamkeit – DRK-Mehrgenerationenhaus Klompenkamp

Ein Fest gegen Einsamkeit – DRK-Mehrgenerationenhaus Klompenkamp

Ratingen

In diesem Jahr war es wieder soweit. Bei herrlichem Sonnenschein konnte das Sommerfest der Bewohnerinnen und Bewohner des DRK-Mehrgenerationenhauses Klompenkamp wie früher gefeiert werden.

Nahezu fünfzig Gäste konnten Manuela Beenen, die Assistenzleiterin und Ulla Danne, die gute Fee der Anlage, begrüßen.

Klönen, essen, trinken, singen und schunkeln waren das Motto des Festes, das bis zum Dunkelwerden andauerte.

Für viel Stimmung sorgten der singende Wirt Heinz Hülshoff, der durch Klaus Hellwig vom Homberger Treff begleitet wurde.

„Es ist so schön, dies nach all der trüben Zeit nochmal erleben zu können“, sagte eine über 90jährige Bewohnerin mit sehr viel Freude und Zuversicht in den Augen.

 

 

20. August 2021 16:29 Uhr. Alter: 31 Tage