Die DRK-Notfalldose kann Leben retten !
Sie sind hier: Aktuelles » Die DRK-Notfalldose kann Leben retten !

Die DRK-Notfalldose kann Leben retten !

Ratingen

Sie ist klein, rund und rot, wird im Kühlschrank gelagert und kann dazu beitragen, Leben zu retten: Die DRK-Notfalldose.

Mit der sogenannten Notfalldose können besonders ältere Menschen, die oftmals allein leben, den Rettungskräften die Arbeit erleichtern und so eine schnellere und vor allem korrekte Versorgung für sich selbst bekommen. Die wichtigsten Gesundheitsdaten werden in ein übersichtliches Datenblatt eingetragen und in die Notfalldose gerollt. Kopien des Organspendeausweises, des Personalausweises, der Gesundheitskarte sollten hinzugefügt werden, damit Rettungskräfte oder Angehörige sie im Notfall schnell finden können.


Das System ist dabei so einfach wie genial. Man besorgt sich eine Notfalldose, füllt das darin befindliche Formular aus und deponiert die Dose gut sichtbar in einem Türfach im Kühlschrank zu Hause. Diese Notfalldose, die es auch von anderen Anbietern gibt, bekommen Sie in Ihrer Apotheke, bei Ihrem Arzt und beim DRK in Ratingen (5,00 €).

Schreiben Sie an helfen@drk-ratingen.de und vereinbaren Sie einen Abholtermin.

 

 

22. November 2020 17:15 Uhr. Alter: 6 Tage