Gute Vorsätze: Erste Hilfe lernen am 29.01.2019
Sie sind hier: Aktuelles » Gute Vorsätze: Erste Hilfe lernen am 29.01.2019

Gute Vorsätze: Erste Hilfe lernen am 29.01.2019

Ratingen

Zum Jahresbeginn steht bei den guten Wünschen und den eigenen Vorsätzen die Gesundheit an erster Stelle. Natürlich muss man für seine eigene Gesundheit weitestgehend selbst sorgen. Die entsprechenden Tipps zu den Themen Ernährung und Bewegung sind bekannt und müssen von jedem beherzigt werden. Um sich selbst und auch anderen helfen zu können, ist es wichtig zu wissen, wie Erste-Hilfe richtig geleistet werden kann. Das DRK Ratingen ist der Auffassung, dass es gut sei, sein eigenes Wissen zu dem Thema „Wie kann ich im Notfall helfen“  zu hinterfragen und im Zweifelsfall einen Erste-Hilfe-Kurs auf die To-Do-Liste des Jahres 2020 zu setzen.

 

Für Kurzentschlossene bietet das DRK seinen ersten EH-Kurs in diesem Jahr am Mittwoch, den 29.01.2020 an. Dieser  Kurs beginnt um 09.00 Uhr und endet um 17.15 Uhr. Er findet im DRK Einsatz- und Ausbildungszentrum Am Sonnenschein 9 in Ratingen-Lintorf, statt. Dieser Kurs wendet sich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. In den Kursen des DRK lernen die künftigen Ersthelfer aktiv und praxisnah, wie man mit einfachen Mitteln und Handgriffen Leben retten kann. Die Kurse sind eine Ausbildung in Erster Hilfe für alle Führerscheinklassen, für privat Interessierte, für betriebliche Ersthelfer, Übungsleiter oder Vereinstrainer. Das DRK meint: "Richtig helfen können ist ein gutes Gefühl!" Der Lehrgang liefert  die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf. Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 40,00 €, bei Betriebsersthelfern werden diese von der Berufsgenossenschaft übernommen.

 

Alle Kursangebote des DRK-Kreisverbandes Mettmann e.V. von Erster Hilfe über Erste Hilfe am Kind bis zum betrieblichen Brandschutzhelfer sind unter www.drk-mettmann.de dargestellt. Die Anmeldungen müssen telefonisch unter 02104 216927 oder per Mail an ausbildung@DRK-mettmann.de. Sollte Interesse an Kursen für besondere Zielgruppen bestehen, kann dies mit der Ausbildungsleitung besprochen werden.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Kurs erhalten auch den aktualisierten „Ratinger Gesundheitswegweiser“, den das DRK Ratingen neu aufgelegt hat. Neben den Informationen zum Thema „Gesundheit“ ist das Kernstück dieses Wegweisers ein komplettes Ärzteverzeichnis mit den jeweiligen Sprachkompetenzen. Dieser Wegweiser liegt auch im Medienzentrum und im Bürgerbüro aus. Er kann unter www.drk-ratingen.de runtergeladen werden. Anregungen und Fragen zu dem Wegweiser uns den Aktivitäten des DRK Ratingen können an helfen@drk-ratingen.de geschickt werden.

 

 

16. Januar 2020 16:59 Uhr. Alter: 4 Tage