07.07.2013 - DRK-Blutspendesonntag war erfolgreich
Sie sind hier: Aktuelles » 07.07.2013 - DRK-Blutspendesonntag war erfolgreich

07.07.2013 - DRK-Blutspendesonntag war erfolgreich

Ratingen-Hauptfeuerwache

Noch bevor Bürgermeister Harald Birkenkamp den diesjährigen DRK-Blutspendesonntag eröffnen konnte, waren bereits fünf Blutspender bei der Registrierung. Der Bürgermeister, der auch die örtliche Schirmherrschaft für diesen besonderen Blutspendetermin übernommen hatte, stellte in seinen Begrüßungsworten die Wichtigkeit der lebensrettenden Spende heraus und bedankte sich bei den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Teams für ihren Sonntagseinsatz.

 

Der DRK-Blutspendedienst West, das DRK-Blutspendeteam, die DRK-Versorgungsgruppe und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sorgten mit ihrem Haupt- und Rahmenprogramm für eine entspannte Atmosphäre an diesem herrlichen Sonnen-Sonntag. Nach der Blutspende wurden die Lebensretter mit Brötchen, Fränkischen Bratwürstchen, hausgemachtem Sauerkraut  und Getränken in der Florianstube der Ratingen Feuer- und Rettungswache versorgt. Eine Tombola, bei der niemand leer ausging, sorgte für zusätzliche Überraschungen.

 

Der DRK-Blutspendeteamchef Theo Büter war zufrieden mit dem störungsfreien Ablauf des Tages und bedankte sich bei seinem ehrenamtlichen Team und besonders auch bei der Freiwilligen Feuerwehr für deren Unterstützung.

 

Trotz des hochsommerlichen Wetters kamen 93 Blutspender zu diesem Sondertermin. Besonders hervorzuheben ist, dass davon 21 neue Lebensretter an den Start gingen. Im gesamten Kreis Mettmann kamen 705 Spender, davon 135 Erstspender, zu diesem Sondertermin.

 

Den nächsten Blutspendetermin in Ihrem Stadtteil erfahren Sie unter www.bsd-west.de

7. Juli 2013 17:52 Uhr. Alter: 8 Jahre