Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender 2013 am 05.04.13
Sie sind hier: Aktuelles » Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender 2013 am 05.04.13

Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender 2013 am 05.04.13

Ratingen-Cromford

Ein Höhepunkt für die Blutspenderinnen und Blutspender in Ratingen ist seit vielen Jahren die besondere Ehrung im Herrenhaus Cromford.

Auch diesmal nahm die stellvertretende Bürgermeisterin Anne Korzonnek zusammen mit dem DRK-Vorsitzenden Holger Kirchmann die Ehrung der Lebensretterinnen und Lebensretter vor.  

Sie bedankte sich bei allen, die mit ihrer Blutspende Tag für Tag das Leben Anderer retten.

Ein besonderer Dank galt Dieter Schrage, der bereits 200mal seinen besonderen Lebenssaft spendete. Dann folgte Rolf Stahlschmidt mit 150 Spenden, Heike Lehnert mit 100 Spenden und 5 Spender/innen mit 75 Spenden und 9 Spender/innen mit 50 Spenden.

 

Das DRK-Blutspendeteam Ratingen unter der Leitung von Theo Büter begleitet ehrenamtlich alle Blutspendetermine in Ratingen, sorgt für den guten Registrierungsablauf und die Beköstigung nach der Spende. Auch diesem Team, das sein Können durch ein hervorragendes Dankeschönbuffet unter Beweis stellte, galt ihr Dank.

 

Neben diesem sehr positiven Spendereinsatz wurde natürlich auch erwähnt, dass es viel zu wenige Blutspenderinnen und –spender gibt. So ließ eine Pressemitteilung des Blutspendedienstes West vom 13.03.2013 aufhorchen. Dort heißt es:

Flächendeckende Versorgung in Nordrhein-Westfalen gefährdet Aktueller Vorrat reicht nur für 1,6 Tage zur Patientenversorgung“.

(http://www.blutspendedienst-west.de/presseinformationen/presse_detail.php?news_id=391)

 

Die aktuellen Blutspendetermine in Ratingen finden Sie unter www.bsd-west.de . Auf jeden Fall findet der monatliche Fixtermin am letzten Donnerstag eines Monats im Haus am Turm, Angerstraße 11, von 15 – 19.30 Uhr, statt.

Neu ist das „Blutspende-App“, das sich auch unter der genannten Adresse downloaden lässt.


 

5. April 2013 19:42 Uhr. Alter: 8 Jahre