Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Ratingen e.V.
Hochstr. 42
40878 Ratingen
Telefon 02102 / 2 19 19
(Geschäftsstelle)

Telefon 02102 / 2 51 51
(Behindertenfahrdienst)

Email:

Blutspendetermine

Das DRK-Ratingen bei Facebook

EinLebenRetten.de

Für unterwegs: Die DRK-Ratingen-App

Wir sind auch Trägerverband der

Unsere Weihnachtsgrüße

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Ratingen

         Wir wünschen allen haupt-, ehren- und nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen fördernden Mitgliedern, unseren mobilitäts- eingeschränkten Fahrgästen und Blutspender/innen, den Kameradinnen und Kameraden anderer DRK-Ortsvereine, des Kreis- und Landesverbandes, befreundeten Vereinen, Veranstaltern und Hilfsorganisationen, Ratinger Bürgerinnen und Bürgern, dem Rat und der Verwaltung der Stadt Ratingen, Geschäftspartnern und sonstigen Freunden und Förderern unseres Vereins eine gute Vorweihnachtszeit, frohe, besinnliche und friedvolle Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Start in ein gesundes neues Jahr 2019.

 

 Ihr Deutsches Rotes Kreuz Ratingen

 

 

 

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel

Fußballspiel oder Sylvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: Arm einer DRK-Pflegerin vor einem Mensch-Ärger-dich-nicht-Spiel

Um eine gute Integration von Menschen aus fremden Ländern erreichen zu können ist auch die Vermittlung von Kenntnissen über Gesundheit und Hygiene wichtig. Nähere Infos gibt es hier.

Der „Ratinger Gesundheitswegweiser für Menschen aus anderen Ländern“ ist fertig

Ratingen

Der „Ratinger Gesundheitswegweiser für Menschen aus anderen Ländern“ wurde im Rahmen des Ratinger... [mehr]

Die Messe: 50-Plus - Freude am Leben am Sa/So 12. und 13.01.2019

Ratingen-Stadthalle

Mit unserer aktiven Beteiligung ist das DRK ein dickes Plus +[mehr]

DRK-Tipps für entspannte Weihnachten mit Familie

Weihnachten, Zeit der Hektik und der Familiendramen? Das muss nicht sein. Das Deutsche Rote Kreuz gibt Tipps, wie die Feiertage auch entspannt ablaufen können.

1. Weniger Programm, mehr Gemütlichkeit [mehr]