Sie sind hier: Angebote / Hüpfburgvermietung

Kontakt

DRK-Ortsverein Ratingen e.V.
Hochstr. 42
40878 Ratingen
Telefon 02102 / 2 19 19
(Geschäftsstelle)

Telefon 02102 / 2 51 51
(Behindertenfahrdienst)

Vermietung unserer Hüpfburg

Foto: Ein Mann in Einsatzweste hebt einen jungen Mann in einem Rollstuhl an - vor ihnen ein DRK-Ausbilder, der zu ihnen spricht und gestikuliert.

Wir vermieten unsere Hüpfburg „Camelot“ für z.B. Kindergeburtstage, Firmenevents, Kindergartenfeste, Sportveranstaltungen oder ähnlichen Anlässsen.

Die Hüpfburg ist im Stil eines Schlosses erbaut und mit Sicherheit ein großer Spaß und eine Riesenüberraschung für die kleinen Gäste.

Für den Auf- und Abbau sind mehrere Helfer erforderlich. Ob Sie die Hüpfburg selber abholen oder von uns bringen lassen, können Sie selbst entscheiden. Näheres ist im folgenden Abschnitt beschrieben.

 

Technische Daten:

Größe:

5m x 6m

Gewicht:

ca. 160 Kg

Stromanschluss für das Gebläse:

Mind. 1,1  kW

Max. Nutzer

max. 16 (je nach Alter und Größe)

Gepackte Größe für den Transport:

ca. 120 x 120 x 80 cm (LxBxH)

 

 

Folgendes ist beim Betrieb der Hüpfburg zu beachten:

-       Die ständige Beaufsichtigung der Kinder muss gewährleistet sein

-       Die Benutzer müssen die Schuhe ausziehen

-       Die Benutzer dürfen keine harten, spitzen oder gefährlichen Gegenstände am Körper tragen, Brillen sind (soweit möglich) abzunehmen

-       In der Hüpfburg sind  Lebensmittel, Getränke oder Kaugummi verboten

-       Das Klettern oder Hängen an den Begrenzungswänden ist verboten

-       Saltos, Purzelbäume oder grobes Spielverhalten sind nicht erlaubt

-       Bei einem plötzlichen Luftverlust, z.B. bei einem Stromausfall, muss die Hüpfburg sofort evakuiert werden. Die Aufsichtsperson hat dabei Sorge zu tragen, dass wirklich alle Kinder den Spielbereich verlassen haben. Erst dann ist die Ursache für den Luftverlust zu suchen.

 

Folgendes ist beim Aufbau der Hüpfburg zu beachten:

-       Die Burg muss verankert werden. Dies ist je nach Untergrund durch Erdanker oder durch Verzurrung an Festpunkten möglich

-       Um die Burg herum müssen mindestens 2 Meter frei von Hindernissen, wie Zäunen, Hauswänden, Kraftfahrzeugen o.ä. sein.

-       Die Aufstellfläche muss eben sein, die Schräglage darf max. 5% betragen

-       Der Aufstellungsbereich muss von Geröll und/oder spitzen Gegenständen auf oder im Boden freigeräumt werden. Die Hüpfburg muss auf der mitgelieferten Schutzfolie aufgebaut werden, ggf. sind weitere Schutzmaßnahmen zu treffen

-       Der Veranstalter ist dafür verantwortlich, dass die vorgenannten Sicherheitsbestimmungen umgesetzt werden

 

Konditionen

Preis pro Tag:           180,00 € bei Selbstabholung

 

Beachten  Sie bitte bei der Selbstabholung das Gewicht von ca. 160 kg und die Packmaße von ca. 120 x 120 x 80 cm (LxBxH)  für den Transport.

 

Auf Wunsch liefern wir Ihnen die Hüpfburg gegen eine Aufwandspauschale von € 50,00 innerhalb des Stadtgebietes Ratingen an und holen diese auch wieder fertig verpackt ab. Ausserhalb des Stadtgebietes von Ratingen sprechen Sie uns bitte an, wir werden Ihnen dann ein individuelles Angebot für den An- und Abtransport machen.

 

Bitte nutzen Sie für eine Anfrage unser Online-Formular. Wir lassen Ihnen dann einen Mietvertrag zukommen.