Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Ratingen e.V.
Hochstr. 42
40878 Ratingen
Telefon 02102 / 2 19 19
(Geschäftsstelle)

Telefon 02102 / 2 51 51
(Behindertenfahrdienst)

Info@DRK-Ratingen.de

Unsere Kontoverbindung:

Sparkasse HRV
Konto: 421 066 09
BLZ: 334 500 00

IBAN

DE66334500000042106609

BIC

WELADED1VEL

 

Blutspendetermine

Das DRK-Ratingen bei Facebook

Für unterwegs: Die DRK-Ratingen-App

Wir sind auch Trägerverband der

Unsere Weihnachtsgrüße

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Ratingen

Wir wünschen allen haupt-, ehren- und nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen fördernden Mitgliedern, unseren mobilitätseingeschränkten Fahrgästen und Blutspender/innen, den Kameradinnen und Kameraden anderer DRK-Ortsvereine, des Kreis- und Landesverbandes, befreundeten Vereinen, Veranstaltern und Hilfsorganisationen, Ratinger Bürgerinnen und Bürgern, dem Rat und der Verwaltung der Stadt Ratingen, Geschäftspartnern und sonstigen Freunden und Förderern unseres Vereins eine gute Vorweihnachtszeit, frohe, besinnliche und friedvolle Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Start in ein gesundes neues Jahr 2015.

 Ihr Deutsches Rotes Kreuz Ratingen

 

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel

Fußballspiel oder Sylvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

Theater Concept präsentierte 2014: Pippi Langstrumpf

Ratingen-Naturbühne Blauer See

Vom 08.06.14 bis zum 12.10.14 fanden auf der Naturbühne des Blauen Sees 58 Vorstellungen des Kindertheater-Klassikers "Pippi Langstrumpf" statt. [mehr]

DRK Ratingen auf der Ehrenamtsmeile am 20.09.2014

Ratingen-Mitte

Auch in diesem Jahr präsentierte sich das DRK Ratingen auf der Ehrenamtsmeile in Ratingen am 20.09.2014.
Viele Ratinger Vereine, Verbände und Organisationen informieren über ihre Arbeit und... [mehr]

6. Stadtwerke Ratingen-Triathlon 2014

Ratingen

Während noch Ratinger Helfer beim Großbrand in Hilden seit 04:00 Uhr in der  Nacht im Betreuungseinsatz waren, begann für 10 DRK-Helfer um 07:30 Uhr der nächste Auftrag: Sanitätsdienst für den... [mehr]